Touristenstraße R1

Willkommen auf der Touristenstraße Riksettan. Erlebe Nostalgie und die Gastfreundlichkeit auf deiner Reise entlang der R1 und mache Stopp bei den unzähligen Besuchsmagneten links und rechts der Strecke. Ob Flohmarkt, Hofladen, Restaurant oder Landcafé. Begib dich auf eine spannende Reise.

Riksettan, turistväg, från jönköping till Örkelljunga
Hallsjö, Riksettan, Kyrkoruin, Ljungby

Die Riksettan (R1) verläuft parrallel zur Europastraße 4 und zum Fluss Lagan. Die Straße schlängelt sich durch den westlichen Teil Smålands von Jönköping im Norden
bis Örkelljunga im nördlichen Skåne. Im Jahre 1945 erhielt die Straße den Namen "Rikshuvudväg nr 1" (Reichshaupstraße Nr. 1) respektive "Riksettan".

Karte Riksettan

Die Strecke beginnt im Ort Örkelljunga in der Region Blekingen und endet im Norden am Vätternsee in Jönköping. Die Straße verläuft nicht nur parallel zur E4, sondern folgt auch den Schlingen des schönen Flusses Lagan (170 km).  

R1 Rallye 

Jedes Jahr am Kristhimmelfahrtstag ist auf der R1 viel los.Oldtimer, Motorräder aus alter Zeit und andere intressante Fahrzeuge und naturlich deren Eigenmtümer treffen sich zur R1 Rallye. Die Auto-und Motorclubs einzelner Städte machen sich gemeinsam auf den Weg und sammeln sich zu einem großen Festival im jährlich neu festgelegen Zielort. Viel der Teilnehmer kleiden sich mit den im modischen Stil vergangener Zeiten. Im Ziel wir dann die schönsten, besten oder auch interessantesten Fahrzeiuge premiert. 

Örkelljunga

Das Städtchen Örkelljunga lockt mit den bekannten Badeseen Fedingesjön und Hjelmsjön. Lege eine Pause ein und betätige dich aktiv auf dem Golfplatz Woodland Country Club. Nach Spiel und Spaß runde den Tagb im Golfrestaurant ab. Nahe des Ortes Sjöhult erinnert der Grenzstein an die ehemaligeen Reichsgrenze zwischen Schweden und Dänemark. 

Mehr über Örkelljunga

Markaryd

In  Markaryds Stadtzentrum liegt die Kondotorei Centralkonditoriet. Es sind zwar schon viele Jahrzente vertrichen, aber sie hat ihren ursprünglichen Charme behalten. Von Markaryd ist der Weg nicht weit bis zum Elchpark Smålandet. Hier kannst du entwder mit dem eigenen Auto oder mit der Ausflugsbahn auf Elch-und Bisonafari gehen. 
 

Ljungby

In Ljungby angekommen kannst du drei einzigartige Museen erkunden. Das Kunstmuseum Ljungbergsmuseet hat ganzjährig geöffnet und lädt zu verschiedenen Ausstellungen und Arrangement ein. Das bekannte Märchenmuseum verzaubert mit Geschichten und Sagen und im ungwöhnlichen Bestattungsmuseum erfährst du mehr über die Sitten und Bräuche der Bestattungskunst. 
Auf deiner Fahrt kommst du an einigen Flohmärkten loppisar vorbei und kannst auf kuriose Sachen stoßen.  Wenn du möchtest dann lege doch eine Pause an einem Hofladen ein und decke dich mit lokalen Erzeugnissen ein oder wie wäre es mit einer Kostprobe des für Småland typischen Käsekuchens ostkaka in Sussies Café im Dörfchen Flattinge nördlich von Ljungby?

Värnamo

Nun erreichst du bald auf deiner Reise das Städtchen Värnamo. Du fährst entlang des Sees Vidöstern und manchmal hast du das Gefühl auf einer Tour entlang der Route 66 zu sein. Erfrische dich und tauche in das frische Wasser des Sees ein oder buche eine Ausflugsfahrt mit dem Vikimgerboot Vidfamne.  Ganz in der Nähe liegt das neue Kulturzentrum Vandalorum, ein fantastischer Treffpunkt für Kunst und Design. Värnamo wird auch als Desigstad bezeichnet. Bekannte Möbeldesigner Skandinaviens haben hier ihren Sitz. (Bruno Mathsson Center und Källemo). Das Hotel Scandic Värnamo wird bereits seit den 1950 iger Jahren als "Nr. 1 an der R1 (”Ettan vid Riksettan”) bezeichnet. Im Stadtzentrum kannst du in den zahlreichen Cafées eine gute Tasse Kaffe bekommen oder auch gemühtlich speisen. 

Mehr über Värnamo

Vaggeryd

Weiter geht deine Fahrt nun in Richtung der Gemeinde Vaggeryd mit den Orten Vaggeryd und Skillingaryd. Hier erwarten dich viele Miliärbauten und Skillingaryds Schützenfeld, ein Areal auf dem zentausende schwedische Soldetan ihre Übungen absolviert haben. In Byarum musst du unbedingt die Kirche besichtigen und mehr zu ihrer Geschicht erfahren. 
Mehr über Vaggeryd

Jönköping

Jönköping und Huskvarna liegen landschaftlich schön am südlichen Ufer des bekannten Vättern-Sees. In den Städten triftft der Besucher auf urbanen Puls, Strandleben und herrliche Natur. Jönköpings Zentrum besteht aus gemütlichen Gässchen und Kanälen, die sich zu drei Seen hin öffnen. Im alten Bergwerksort Huskvarna, der östlich von Jönköping liegt, warten unzählige Kulturschätze darauf, entdeckt zu werden. Hier werden bereits seit dem 17. Jahrhundert Waffen, Fahrzeuge und Maschinender weltberühmten Marke Husqvarna hergestellt.
Quelle: Destination Jönköping

Mehr über Jönköping

 

Neugierig geworden! Willkommen auf einer Fahrt entlang der Route R1!