Fiske_Smålandsbilder2015

Angeln in und um Ljungby

Verbringe ruhige Stunden an einem der Seen oder probiere das Fliegenfischen aus und das direkt im Zentrum Ljungbys, am Fluss Lagan. Wähle selbst.

Fiske, Lagan, å, Ljungby

Der Fluss Lagan

Der Fluss fließt durch unsere Gemeinde und ist eines von Schwedens reichsten Fischgewässern. Unter der Wasseroberfläche tummeln sich verschiedene Fischarten. Petri Heil.

Put & take im See Hjärtanässjö

Der See Hjärtanässjö gehört zu den wenigen Seen der Region, in dem Fisch, wie die Regenbogenforelle eingesetzt wird. Am See gibt es einen Grill und auch Toiletten.
Eine Angelberechtigung erhälst du bei uns im Tourist Center.

Tiefenkarten

In der Touristeninformation haben wir einige Tiefenkarten vorrätig, die bei einer Paddel-oder Bootstour behilflich sein können. Karten für den Möckeln, Exen, Bolmen, Vidöstern, Kösen und sind im Sortiment. Die Sportangelgeschäfte in Ljungby und Lagan haben oftmals diese auch im Verkauf.

Angeln entlang des Flusses Helge Å

Möchtest du Schwedens Natur vom Kanu aus auf dem Fluss Helge Å erkunden und dabei eine Angelpause einlegen? Dann kannst du zu den Übernachtungschecks auch eine günstige Angelberechtigung erwerben. Diese umfasst die  Übernachtungen auf dem Kanurastplatz und das Angeln entlang der Strecke.

Achtung Schwimmweste!

Als zusätzlichen Service bieten unsere Touristeninformation sowie die Feuerwehr den Verleih von Schwimmwesten an. Die Leihgebühr beträgt 20 Kronen pro Tag oder 60 Kronen pro Woche.